Androlic



Androlic Oxymetholon Anapolon British Dispensary

Androlic von der British Dispensary

Für eine vergrößerte Darstellung bitte auf das Bild klicken



Androlic Oxymetholon Anapolon British Dispensary

Die Androlic Dose aus verschiedenen Blickwinkeln

Für eine vergrößerte Darstellung bitte auf das Bild klicken



Androlic Oxymetholon British Dispensary Anapolon

Androlic Tabletten im typischen grün und mit eingestanzten Schlangensymbol

Für eine vergrößerte Darstellung bitte auf das Bild klicken




Präparatename
Androlic

Hersteller
British Dispensary, Thailand

Wirkstoff
Oxymetholon

Dosierung
50mg Oxymetholon pro Tablette

Besonderheiten
Androlic Tabletten sind grün und auf beiden Seiten gestanzt

Verfügbarkeit
Androlic ist recht gut auf dem Schwarzmarkt erhältlich

Fälschungen auf dem Schwarzmarkt
Androlic wird nur selten gefälscht

Preis
Eine Dose Androlic mit 100 Tabletten zu jeweils 50mg Oxymetholon kostet auf dem Schwarzmarkt zwischen 100,00 und 150,00 Euro


ECA Stack Fatburner Bodybuilding Muskelaufbau Anabolika Testosteron Protein Eiweiss Muskelaufbau Ephedrin HCL Fatburner

Androlic wird in Thailand von der British Dispensary hergestellt und enthält das anabole/androgene Steroid Oxymetholon in einer Dosierung von 50mg pro Tablette als Wirkstoff. Androlic wird somit vom selbigen Hersteller produziert, der auch die bekannten Anabol Tablets (Thais / Stoppschilder / Pink Dianabol) im Angebot hat.

Androlic wird in einer Dose aus grünem Kunststoff mit silbernem Verschlussdeckel geliefert. Beklebt ist diese Dose mit einem ebenfalls grünen Etikett, auf dem alle wichtigen Informationen (Präparatename Androlic Tablets, Hersteller etc.) sowohl in thailändisch als auch in englisch zu lesen sind. Die Dose enthält einen Kunststoffbeutel mit 100 giftgrünen Androlic Tabletten (siehe Bild oben, Farbe ist im Original intensiver!). Diese sind auf einer Seite mit einer Bruchkerbe, auf der anderen Seite mit dem typischen Schlangensymbol der British Dispensary gestanzt.

Androlic kosten in thailändischen Apotheken nicht mehr als 40,00-60,00 US $, hierzulande zahlt man zwischen 100,00 und 150,00 Euro, was in etwa dem Preis für Anapolon entspricht. Androlic sind auf dem Schwarzmarkt recht gut erhältlich und dominieren zusammen mit Anapolon aus der Türkei und Oxybolon aus Griechenland der "Oxymetholon-Markt".

Fälschungen von Androlic sind bekannt, allerdings halten diese sich erfahrungsgemäß in Grenzen und sind weitaus weniger präsent als gefälschtes türkische Anapolon oder jegliche Form von Dianabol. Abstand sollte auf alle Fälle von Androlic von British Dragon genommen werden, da dieses ehemals sehr beliebte Untergrundlabor seit Ende 2006 nicht mehr produziert.

Androlic

Zurück zur Auswahl Steroid-Präparate  
Zurück zum Steroidprofil Oxymetholon